• Deine Gedanken haben Schöpferkraft - kreiere Dein Leben selbst!

    Im Einklag mit Körper, Geist und Seele

Thai Yoga Massage

Ein Dialog ohne Worte, bei dem Kommunikation durch achtsame Berührung und aufmerksames Zuhören durch unsere Hände geschieht.

Thai Yoga Massage ist ein heiliger Tanz.

Eine innige Verbindung, eine heilige Kommunikation zweier Menschen mit dem Ziel, festsitzende Energie zu lösen und in Bewegung zu bringen. Als eine auf der buddhistischen Lehre basiende, uralte östliche Heilkunsst wir die Thai Yoga Massage traditionell benutzt, um unser spirituelles Feuer un den inneren Therapeuten zu wecken und um Liebe und Mitgefühl in unser Leben zu bringen. In Verbindung mit Elementen aus der Osteopathie und der CranioSacralTherapie und auf der Basis tiefen gegenseitigen Vertrauens bietet sich hier die Möglichkeit, wirklich loszulassen und tief zu entspannen, was wiederum zu einer Lösung von Blockaden auf allen Ebenen führen kann.

Diese wundervolle Kunst der traditionellen Thai Massage am eigenen Körper zu erfahren, bedeutet weit mehr, als in eine Reihe von Positionen gebracht zu werden oder zu denken, du könntest hier mal eben deine körperliche Problemen loswerden. Es geht mir mehr darum, mitfühlend und vom Herzen zu geben und ein tiefes Verständnis für das "Leiden" meines Gegenüber zu entwickeln.Wir sind Spiegelbilder der Stärken und Schwächen des Anderen. Wir sind alle miteinander verbunden. Lerne zu empfangen … berührt zu werden … zu atmen … und zu spüren.
Wenn ich massiere, dann will ich nicht heilen. Vielmehr will ich dir zeigen, dass du in der Lage bist, dich selbst zu heilen, denn wenn wir mit dem Göttlichen verbunden sind, geschieht der Heilungsprozess ganz von selbst. Wir sind nur Kanäle, um uns gegenseitig daran zu erinnern. Und so beginnt der Tanz.

Was durch TYM in deinem Körper geschehen kann:

  • Muskelentlastung
  • Erhöhte Flexibilität und Gelenkbewegung
  • Lymphreinigung
  • Ausscheidung von Toxinen
  • Haltungsausrichtung
  • Stimulation der inneren Organe
  • Neurologische Funktions- und Vitalitätssteigerung
  • Spannungs- / Stressabbau
  • Gleichgewicht des Energieflusses
  • Stärkung des Immunsystems
  • Tiefenentspannung
  • Beruhigung des Geistes
  • Emotionale Befreiung
  • Sehr gut für Langzeitverletzungen  

Vereinbare einen Behandlungstermin mit mir Mobil 0 176-43 00 81 07 oder per E-Mail an: andrea.hollweck@nature-feeling.de
Bevorzugte Behandlungszeiten: freitags von 13:00 - 19:00 Uhr, samstags 09:00 - 13:00 Uhr oder individell vereinbart

Finanzieller Ausgleich: 90 Min / 90 €

Falls du noch etwas mehr mehr Thai Yoga Massage erfahren möchtest, ihren Urspurng und woher sie kommt.  

Die traditionelle Thai-Massage stammt aus der Zeit der ayurvedischen und yogischen Heilung vor etwa 2500 Jahren in Indien. Damals gab es einen Doktor des Königshauses, "Jivaka Kumar Baccha". Er zählt bis heute als großer ayurvedischer Arzt und wird als der Vater der Thai Massage verehrt. Er war ein guter Freund des leiblichen Buddha. Durch die Verbreitung der buddhistischen lehre durch Mönche und Nonnen sowie ayurvedische Ärzte, gerlangte die TM letztlich auch nach Thailand, wo sie ihre heutige Form hat. Das Lehren und Teilen von Generation zu Generation und von Meister zu Schüler hat diese Massage zu der intuitiven Heilkunst gemacht, die sie ist. Zusammen mit Kräutermedizin, Ernährung und spiritueller Praxis bildet die Thai-Massage den Kern der traditionellen thailändischen Medizin und ist aus diesem Grund eher eine spirituelle Praxis, die eng mit den Lehren des Buddha verbunden ist. Die Anwendung von METTA (liebende Güte) und VIPASSANA (Meditation der Einsicht) ermöglicht es sowohl dem Geber als auch dem Empfänger, Energiekanäle zu öffnen und geheilt zu werden. Mit der Anwendung von rhythmischem Druck auf bestimmte Punkte und Energielinien im Körper, der yogischen Dehnung der Muskeln und der Gelenkmanipulation können Blockaden gelöst und die Energie in ihren natürlichen Fluss zurückgeführt werden. Durch die Verwendung von Körpergewicht, korrekter Haltung und den Händen, Daumen, Ellbogen, Knien, Füßen und Unterarmen ist die Massage in der Lage, tief in die inneren Organe und das Weichgewebe einzudringen. Vor allem ist die Thai-Massage ein heiliger, liebevoller Heiltanz, bei dem zwei Menschen zusammenkommen, um zum Wohle aller Lebewesen zu heilen und geheilt zu werden.

 

Ich freue mich darauf, dir in voller Präsenz und aus der Tiefe meines Herzens mit Mitgefühl, Liebe und Dankbarkeit zu geben.

Namaste Andrea