Schwitzhütte am 12.05.2018

Unsere erste Schwitzhütte fand bei traumhaft schönem Wetter im idyllischen Laabertal auf dem Gelände von Gerhard statt. Es fanden sich 18 Teilnehmer-, /Teilnehmerinnen ein um mit uns, dem Schwitzhüttenleiter Od*Chi und seinem Feuermann Bernhard 4 Runden kräftig zu schwitzen.
Die nächste Schwitzhütte findet am 17.11. statt, es ist bereits möglich sich anzumelden (max. 20 Teilnehmer), siehe unter Veranstaltungen!

Hier nun ein paar Eindrücke und im Anschluss ein paar ……….

….. Worte darüber von der Teilnehmerin Britta der wir darüber zutiefst dankbar sind.
klicke dafür auf diesen Link: Britta-Schwitzhuette.pdf

….. Worte darüber von dem Teilnehmer Satnam dem wir darüber zutiefst dankbar sind.

„Eintauchen in den heißen Raum der Erde – und neu die Welt sehen lernen…. 

Ich war zur Schwitzhütte bei Andrea und Bernhard, unter der Leitung von Od*Chi, der in der Tradition indigener Lehrer dieses alte wunderbare Heilungs- und Reinigungsritual erlernt hat und es in eigenem Stil für uns hier und heute weiterentwickelt. Ganz nah – in einem stillen sagenhaften Tal nahe Neumarkt, wurde uns ein liebevoller Ort dazu bereitet.
Od*Chi vermag zu sehen – wo wir gerade innerlich wachsen können, auch in seiner Arbeit mit den Runen.
Der Kreis um das Feuer vor der Schwitzhütte war mir besonders eindrucksvoll – da war das Feuer und die Weite und die Natur gab Antwort und da war Stille und Gesang und Lauschen… wie die Steine, gleichsam im Herzen des Feuers zu Botschaftern der Sonne wurden – wofür sie in indigener Tradition stehen.
Die Schwitzhütte selbst aus Naturmaterial führte uns zurück in die ursprüngliche Berührung mit Menschsein – ohne Kleidung und dunkel und heiß und innen ein tiefes „Ja“ zu dieser Reise in die Nähe von Ursprung und Neugeburt.
Od*Chi leitet das in eher „moderner“ zugleich sehr authentischer Art durch.
Ich genoss die Stille am Ende mit einigen noch in der Schwitzhütte, –
die Stille, in der alle Dinge und Wesen zerfallen und von neuem zur Welt kommen – aus einem nicht von Menschenhand gemachten Ursprung.

 Danke – Euch allen für diese Erfahrung und dass Ihr das uns hier im Raum Neumarkt so nah holt!!

Satnam Paulus-Thomas Weber

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*